Die neueste Verbreitung des Corona-Virus auf der ganzen Welt

Europa

* Die europäische Arzneimittelbehörde hat die Produktion des Einzeldosis-Impfstoffs von Johnson & Johnson an einem weiteren Standort in Italien genehmigt.

* Der italienische Premierminister sagte, dass Chinas Impfstoff nicht vollständig funktioniert und fragte, ob die russische Injektion von den europäischen Aufsichtsbehörden genehmigt würde, da die Daten im vergangenen Monat einen Anstieg der Delta- und Kappa-Varianten zeigten.

* Deutschland hat Portugal und Russland zu „verschiedenen Regionen des Virus“ erklärt, eine Maßnahme, die zu starken Reisebeschränkungen in und aus beiden Ländern führen würde.

* Isländer müssen keine Masken mehr tragen oder einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen einhalten, da alle Beschränkungen am Samstag aufgehoben werden.

Asien-Pazifik

Indiens reichster Bundesstaat hat die Schließung von Einkaufszentren und Kinosälen angeordnet, während am Ufer des Ganges im bevölkerungsreichsten Bundesstaat des Landes weitere Leichen gewaschen werden.

* Ein Mitglied der ugandischen Olympiamannschaft, das bei der Ankunft in Japan positiv auf Coronavirus getestet wurde, hatte einen Delta-Typ.

* Thailand wird Hunderte von Baustellen schließen und Arbeiter einen Monat lang daran hindern, ihre Lager zu verlassen.

* Usbekistan wird die Einreise in die Hauptstadt Taschkent einschränken und die Aktivität von Gaststätten nach der Zunahme der Zahl der Verletzten reduzieren.

USA

* Kanada erwartet, dass die Infektionen in den nächsten zwei Monaten schnell zurückgehen, aber die Risiken einer ansteckenderen Delta-Variante führen später in diesem Jahr zu einem unerwartet hohen Wiederauftreten der Fälle.

* Der Oberste Gerichtshof der USA hat entschieden, dass COVID-19-Hilfsgelder des Bundes an Unternehmen gehen können, die speziell für die Ureinwohner Alaskas gegründet wurden, obwohl sie nicht offiziell als Stammesregierungen anerkannt sind.

Naher Osten und Afrika

* Der oberste iranische Führer Ayatollah Ali Khamenei erhielt am Freitag seine erste Dosis eines hausgemachten COVID-19-Impfstoffs.

Siehe auch  Die bisher besten Euro 2020-Fans (und die schlechtesten)

* Der tunesische Premierminister Hicham Al-Mashishi hat sich mit dem Coronavirus infiziert, der sich letzten Monat mit dem Coronavirus infiziert hat.

* Südafrika will die tägliche Impfrate im nächsten Monat auf über 200.000 verdoppeln.

medizinischer Fortschritt

* US-Gesundheitsbeamte haben den Vertrieb der Eli Lilly-Antikörper-Cocktail-Behandlung vorübergehend eingestellt, weil sie keine Wirksamkeit gegen Coronavirus-Varianten zeigte, die erstmals in Brasilien und Südafrika identifiziert wurden.

* Eine Einzeldosis des russischen Impfstoffs Sputnik V oder der Universität Oxford-AstraZeneca senkt die Sterblichkeitsrate von COVID-19 bei Menschen über 60 um 70 bis 80 Prozent, wie reale Daten des nationalen Impfprogramms in Argentinien zeigen.

Ökonomische Auswirkung

Die Wall Street erzielte am Freitag breite Gewinne, wobei der S&P 500-Index auf einem Rekordhoch schloss und die globalen Aktien ebenfalls auf einem Allzeithoch schlossen, während die Ölpreise die fünfte Woche in Folge stiegen.

– Die US-Verbraucherausgaben pausierten im Mai, da Engpässe die Autokäufe beeinträchtigten, aber Angebotsbeschränkungen und eine gestiegene Nachfrage nach Dienstleistungen trugen dazu bei, die Preise anzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.