Downsport Resources Ltd. hilft bei der Bohrung deutscher Kaliprojekte mit Namensänderung

Die neueste Spendenaktion wird verwendet, um Bohrungen zu Finanzmitteln durchzuführen und die Scoping-Studie für das Ombridge-Projekt abzuschließen.

() (FRA: D86) schlägt vor, South Horse Potash Ltd. umzubenennen, wobei der Schwerpunkt auf Kali in Deutschland liegt, das im März-Quartal produziert wurde.

Während des Quartals führte das Unternehmen eine erfolgreiche Medienkampagne in Deutschland durch, in der es ermutigende hochrangige politische Kommentare und Unterstützung von der South Horse-Community erhielt.

Dies ist die Schulung, die es ermöglicht, den Antrag für sein Ombridge-Projekt mit der endgültigen Einreichung bei den erwarteten Behörden nach Abschluss der Grundbesitzergespräche zu stellen.

Darüber hinaus wurden die Struktur der Scoping-Studie und das Design des Bohrkissens für das Omzbridge-Projekt abgeschlossen, und das Unternehmen möchte Bohrer einsetzen und mobilisieren, sobald es die erforderlichen Genehmigungen von den Behörden erhalten hat.

“Es wurden erhebliche Fortschritte erzielt”

Davenport-Geschäftsführer Dr. Chris Gilchrist sagte: „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir bei der Erreichung unseres Arbeitsplans für dieses Jahr erhebliche Fortschritte erzielt haben.

„Wir haben eine sehr erfolgreiche Medienkampagne abgeschlossen, für die wir ermutigende Rückmeldungen von der Regionalregierung, den lokalen Verwaltern und der Gemeinde erhalten haben.

„Wir schließen mit Landbesitzern und Mietern Zugangsvereinbarungen für die beiden Bereiche ab, die wir bohren möchten, und nach Abschluss werden wir Mitte des Jahres einen endgültigen Antrag für Bohrungen und die Mobilisierung von Bohrern stellen.

“Wir verbessern die Kapazitäten in der Struktur des öffentlichen Sektors erheblich und begrüßen das Team bei Len Jabber, einem neuen und erfahreneren nicht geschäftsführenden Direktor.”

Eine Million 10 Millionen Arbeitsplätze

Das Unternehmen hat die zweite Tranche von 10 Mio. AUD abgeschlossen, die im November 2020 im Quartal angekündigt wurde.

READ  Italien, fünf Tage isoliert, Besuche aus anderen EU-Ländern

Diese Mittel werden verwendet, um Ressourcenbohrungen durchzuführen und die Scoping-Studie für das Ombridge-Projekt abzuschließen.

Zum 31. März 2021 befanden sich 8.819.040 USD im Finanzministerium.

Ombridge Mining License Part 13 zeigt die Standorte der historischen Bohrmaschine in Blau.

Neuer nicht geschäftsführender Direktor

Am 1. März 2021 wurde Len Jabber als Geschäftsführer in den Verwaltungsrat berufen.

Seine Ernennung markiert einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens von 5,3 Milliarden Tonnen Kaliressourcen von Weltklasse in Deutschland.

Jabber war acht Jahre lang CEO des Uranentwicklungsunternehmens Bannerman Resources Limited (OTCMKTS: BNNLF) (FRA: BH6) und CEO, Haupthersteller und CEO von Berylia Ltd. Oceanacold Ltd.

Mit einer Bergbaukarriere von über 30 Jahren bringt er eine Fülle von technischen, geschäftlichen und unternehmerischen Erfahrungen mit, die die derzeitige Vorstandsstruktur ergänzen werden.

Auch Robert van der Lan, seit September 2020 Interimsgeschäftsführer, ist am 1. März 2021 aus dem Vorstand ausgeschieden.

Vorgeschlagene Namensänderung

Vorbehaltlich der Namensänderung der Gesellschaft in South Horse Potash Limited, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, wird der Verwaltungsrat von Downsport die Zustimmung der Aktionäre auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 4. Mai 2021 erhalten.

Die zu 100% seriöse deutsche Tochtergesellschaft wurde bereits in die SüdHarzKali GmbH umgewandelt. Wenn dies genehmigt wird, wird das Unternehmen seinen Code in ASX: SHP ändern.

Die Namensänderung soll die permanenten Bergbaulizenzen Omzburg, Muhlhasensen-Nohra und Ebelpen des Unternehmens sowie die Explorationslizenzen Colestead und Grefentona in der Region South Horse in Deutschland nachahmen.

Juni vierteljährliche Aktivitäten

Das Unternehmen plant, im laufenden Quartal folgende Operationen abzuschließen:

  • Einsatz und Mobilisierung von Bohrern nach Erteilung der Bohrgenehmigung durch die Behörden;
  • Beziehen Sie Berater ein, um bei der Zusammenstellung von Scoping-Forschungskomponenten zu helfen
  • Stärkung der ESG-Kapazität; Und
  • Ernennung eines in Großbritannien ansässigen Chief Financial Officer (CFO).
READ  WHO, Deutschland stellt neues globales Zentrum für Infektion und Epidemiologie vor

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Franchise Key Italia