Geschäftsklima verbessert sich für deutsche Automobilindustrie – Xinhua

Ein Mercedes-Benz-Konzeptauto wird am 18. April 2023 auf der 20. Shanghai International Automobile Expo in Shanghai, Ostchina, ausgestellt. (Xinhua/Xin Mingchen)

Besonders vielversprechend sind die Exportaussichten: Erstmals seit fast einem Jahr weist der Index einen positiven zweistelligen Saldo aus.

BERLIN, 3. April 2019 (Xinhua) — Die deutsche Automobilindustrie verzeichnete im März eine spürbare Verbesserung des Geschäftsklimas. Der entsprechende Index stieg um 4,1 Punkte auf -5,8 Punkte, berichtete das deutsche Ifo-Institut am Mittwoch.

„Die deutsche Automobilindustrie scheint ihre konjunkturelle Talsohle in der zweiten Jahreshälfte 2023 endgültig überwunden zu haben und blickt zuversichtlicher in die Zukunft“, sagte Anita Wölfel, Expertin bei Ifo.

Die Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate fielen deutlich positiver aus, blieben aber weiterhin im negativen Bereich. Der Index stieg von minus 29,5 Punkten im Februar auf minus 18,7 Punkte im letzten Monat.

Ein Besucher (links) probiert am 13. April 2023 auf der 3. China International Consumer Products Expo (CICPE) in Haikou in der südchinesischen Provinz Hainan einen Porsche aus. (Xinhua/Yang Guanyu)

Besonders vielversprechend sind die Exportaussichten: Erstmals seit fast einem Jahr weist der Index nach Angaben des Ifo-Instituts einen positiven zweistelligen Saldo aus.

Dieser Optimismus ist unter anderem auf die positiven Entwicklungen in China und den USA zurückzuführen, die als „die beiden wichtigsten Absatzmärkte der deutschen Automobilindustrie“ identifiziert wurden.

Wölfel wies darauf hin, dass es in den letzten Monaten weniger Herausforderungen bei der Versorgung mit wichtigen Vorprodukten gegeben habe, was darauf hindeutet, dass die Bemühungen der deutschen Automobilindustrie, die Lieferketten seit Ausbruch der Pandemie zu stärken, erste Früchte tragen.

Siehe auch  Die vierte Covid-Welle in Europa ist mit politischen Folgen behaftet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert