April 19, 2021

Franchise Key Italia

Informationen über Italien. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr über Franchise Key erfahren möchten

Geschmack des Lebens: Wie eine italienische Barbie in Buneri Beths zu einem popkulturellen Symbol wurde

1880 reiste Federico Belitti, ein bekannter italienischer Konditor und Kellner, der in Indien lebte, mit einer Gruppe italienischer Freunde nach Elephanta Island, einige Meilen vor der Küste von Mumbai. Bekannt für seine Fähigkeit, überall ein perfektes Mittagessen zu servieren, hatte er alles mitgebracht, was für ein großes Fest auf der Insel nötig war.

Er machte ein Foto, das ihn im Hintergrund der Rubestrian-Tempel der Insel in Begleitung seiner Frau, seiner Gäste und einiger indischer Mitarbeiter zeigte. Das auffälligste Element auf diesem Foto ist die Anwesenheit von zwei männlichen Figuren in der Mitte, die die typische neapolitanische Geste des Jubelns nachahmen und sie mit den Händen hochziehen.

Vor dem 19. Jahrhundert war das einzige Muster für Italiener, Nudeln zu essen, außerhalb Italiens bereits weit verbreitet. Das Stereotyp wurde, wie es normalerweise vorkommt, von Nicht-Italienern entwickelt, um Neuankömmlinge und ihre “seltsamen” Essgewohnheiten zu identifizieren und zu verspotten.

Die Situation der Italiener in Indien war jedoch polar, mit Ausnahme der Situation ihrer Kameraden, die in die Vereinigten Staaten ausgewandert waren. In der anglo-indischen Gesellschaft werden Italiener mit einer völlig anderen Ernährung in Verbindung gebracht – Süßigkeiten. Sie waren sich bewusst, dass sie häufig mit Konditoreien in Kalkutta, Bombay und Poona identifiziert wurden.

Die Wahl von Pasta als Metapher für die italienische Identität kann daher auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass die Italiener sich selbst und ihre Esskultur hatten, wie auf Felitis Foto zu sehen, und auf den Wunsch, sich selbst darzustellen. In Indien allein stehen.

Essen dient als wesentliche kulturelle Identität auf individueller und kollektiver Ebene. In Indien waren italienische Konditoren nie Teil großer oder kleiner lokaler Gemeinschaften, so dass sie ihre einheimische Nahrung vollständig reproduzieren konnten. Da ihre Kunden hauptsächlich Europäer und indische Eliten waren, waren sie und ihre Konditoreien und Restaurants den Einheimischen weitgehend unbekannt.

READ  DR. Die Leiche des im Kongo getöteten italienischen Botschafters kehrt nach Hause zurück

Die Ausnahme ist Enrico Murador. Während viele Prominente wie V Chandram, Vishram Bedekar und BK Atre regelmäßig in Murattor speisen, lebt die Mehrheit der Menschen in Poona in Bethlehem. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Murador und sein Gebäck jedoch Teil der lokalen Popkultur.

Murador war ein italienischer Einwanderer, der 1898 im Lager an der Main Street seine Konditorei und Bäckerei eröffnete. Bald erweiterte er sein Geschäft, um ein Restaurant auf demselben Gelände zu eröffnen, und zog später in die East Street, wo sich das Quality Restaurant und die Kayani Bakery befinden.

Murador ist sicherlich bekannt für seine Süßigkeiten, die zu einem Symbol für “liberale, fortschrittliche, westliche und daher anti-religiöse und anti-nationale Werte” geworden sind, wie sie von den Einheimischen wahrgenommen werden.

Usha, eine aus Mumbai herausgegebene Marathi-Zeitschrift, trug eine Kurzgeschichte, die Balwant Gopal im Februar 1932 schrieb. Der Protagonist dieser Geschichte reist nach Deutschland, um zu studieren. Als er nach einigen Jahren in Berlin nach Poona zurückkehrt, besteht sein Vater darauf, dass er nach Nashik reist und einige religiöse Riten durchführt, um sich selbst zu “reinigen”. Sie weigert sich, mit ihm zu sprechen, bis er gesühnt ist (den Ozean überqueren, nicht-vegetarisches Essen zu essen ist eine Sünde!).

Unser Held weigert sich. Er zitiert die frühen indischen Progressiven GG Agarkar und MG Ranade. Als leidenschaftlicher Anhänger von Tilak erinnert sein Vater an die Tugenden “wahrer indischer Werte”. Als sein Vater herausfindet, dass sein Sohn zweimal pro Woche heimlich Murador gegessen hat, muss er das Haus verlassen. Die Geschichte endet damit, dass die Leser vor “westlicher” Bildung und der Beliebtheit europäischer und iranischer Restaurants gewarnt werden.

READ  Mäßiges Erdbeben der Stärke 4,2 in der Nähe von Manfredonia, Provinz Focia, Apulien, Italien / Vulkanentdeckung

Einige andere in Marathi-Zeitungen veröffentlichte Geschichten wie “Kirloskar”, “Mouz” und “Vasuda” beziehen sich auf Murador und verbinden ihn mit “liberalen und westlichen” Werten, aber dem wirklichen Anspruch auf Ruhm (oder Schande!). “Muradorechi Barbie”(Murattorin Pastry) Unter den Liedern, die speziell für Ganeshotsav in Poona komponiert wurden.

Das berühmte Ganesh Festival zu Beginn des letzten Jahrhunderts war auch für seine vielen Lied- und Tanzgruppen bekannt Ganapati Mele. Kinder und Jugendliche, die Teil dieser Gruppen waren, werden während der zehn Tage des Festivals singen und tanzen.

Die Songs zielen darauf ab, Patriotismus und Heldentum in den Herzen und Köpfen von Jung und Alt zu vermitteln und sie für bestimmte soziale Themen zu sensibilisieren. Die Lieder verspotteten oft Frauen, die Bildung suchten, junge Leute, die Clubs und Restaurants besuchten, wieder verheiratete Witwen und liberale Führer wie die Progressiven, GK Gokhale und Perojesha Mehta.

Ich habe sechs Lieder gesehen, die ich gesungen habe Shilmgarh Mela, Navdarun Mela Und Gopal Mela Dies veranlasste junge Menschen, “moderne” Werte anzunehmen. Alle jungen Leute in diesen Liedern hatten eine Sache.Muradorechi Barbie‘”. Wie die Lieder andeuten, unterstützten diese jungen Leute liberale Ideale und waren daher anti-national. Das von einem italienischen Konditor gebackene Gebäck wird mit einem einheimischen Namen bezeichnet (Barbie) Und repräsentiert Werte, die den populären, konservativen Überzeugungen widersprechen, die wirklich interessant sind.

Dies ist jedoch nicht die interessante Geschichte über E. Murador und sein Restaurant. Der Zweite Weltkrieg löste eine Reihe von Ereignissen aus, die zur Schließung des Muratoriums einige Jahre nach der Unabhängigkeit Indiens führten. Diese Geschichte ist nächste Woche.

READ  Luis Suarez eröffnet den italienischen Staatsbürgerschaftstest Saga -Juvef.com