April 18, 2021

Franchise Key Italia

Informationen über Italien. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr über Franchise Key erfahren möchten

M 2M Ferrari gestohlene Regel im Buffalo Court: Heimat der Autosammlung in Italien oder Florida? | Lokalnachrichten

Die Bundesregierung genehmigte das Auto, bewertete es im März 2020 und nahm Beschlagnahmungsoperationen auf.

Es schickte Beschlagnahmungsbescheide an alle bekannten interessierten Parteien.

Im Mai letzten Jahres erhielt die CBP eine Petition zur Einziehung von einer Anwaltskanzlei, die die Provence vertritt. Im August reichte die CBP die Petition der Provence bei der Anwaltskanzlei ein und kündigte an, dass das Auto nach Zahlung von 8.476 USD an Ersparnissen und Verwaltungskosten an ihn zurückgegeben werden würde.

Die Provence legte zusammen mit seinem Vater Remigio Provence und seinem Bruder Roberto Provence Unterlagen vor, aus denen hervorgeht, dass er das Auto im Februar 2003 gekauft hatte. Die Provence bestätigte, dass er der Besitzer des Autos war, als es am 30. März 2003 gestohlen wurde. Hotelparkhaus in Imola, Italien. Er legte auch Unterlagen vor, aus denen hervorgeht, dass er seinen Verlust nicht von seiner Versicherungsgesellschaft erstattet hatte.

Im September beanspruchte die CBP das Eigentum an dem Auto von einer Anwaltskanzlei, die Iconic Collection und Alsalus vertritt.

Laut Gerichtsakten ist Alsalouci der alleinige Eigentümer der Kult-Sammlung, was darauf hinweist, dass er diese Holding für seine seltene Automobilsammlung gegründet hat.

Der ursprüngliche Besitzer, der wusste, dass das Auto gestohlen wurde, als er es kaufte, bestritt es.

Die US-Staatsanwaltschaft sagte in einer Erklärung, dass “große Zweifel” daran bestanden, wem das Auto gehört.

READ  America's Cup: Ainsley sagt, die Italiener seien Machiavellisten