Manchester United bestätigt, dass er eine Doppelverletzung erlitten hat – Erik Ten Hag steht als Innenverteidiger vor einer Krise – Liverpool FC

Erik Ten Hag sieht sich vor den Spielen dieser Woche gegen Chelsea und Liverpool mit einem Mangel an Mittelfeldspielern konfrontiert, wobei Manchester United zwei neue Verletzungen zu verzeichnen hat.

In einer arbeitsreichen Woche in der Premier League empfängt Manchester United drei Tage nach seinem Spiel gegen Chelsea am Donnerstagabend Liverpool.

Sie tun dies mit einer wachsenden Liste von Verletzten, wobei Ten Hag in beiden Spielen Schwierigkeiten haben wird, ein geschlossenes Innenverteidigerpaar aufzustellen.

Dienstag vereint Bestimmt Sowohl Lisandro Martinez als auch Victor Lindelof mussten wegen Waden- bzw. Oberschenkelproblemen rund einen Monat pausieren.

Auch Raphael Varane musste beim 1:1-Unentschieden gegen Brentford am Samstag in der Halbzeitpause auswechseln und gab diese Woche zu, dass er sich im Laufe seiner Karriere beim Spielen wiederholt „geschädigt“ hatte – einschließlich Bedenken hinsichtlich einer Gehirnerschütterung.

Da Chelsea noch im Spiel ist und Varane bereits im Zweifel ist, könnten United gegen Liverpool nur noch Harry Maguire und der 19-jährige Willie Kambwala als Innenverteidiger übrig bleiben.

MANCHESTER, ENGLAND – SONNTAG, 17. MÄRZ 2024: Harry Maguire (C) von Manchester United streitet mit Kapitän Bruno Fernandes, während Torwart Andre Onana beim Viertelfinalspiel des FA Cup zwischen Manchester United und Liverpool im Old Trafford zusieht.  (Foto von David Rawcliffe/Propaganda)

Jonny Evans hat die letzten beiden Spiele aufgrund eines Schlags verpasst, obwohl er sich bei Bedarf rechtzeitig erholen kann, um Maguire in der Verteidigung zur Seite zu stehen.

United muss derzeit außerdem auf Luke Shaw (Leiste), Terrell Malasia (Knie), Anthony Martial (Leiste) und Torwart Altay Binder (Muskel) verzichten.

Die Aufstellung für Liverpools Besuch wird weitgehend vom Ausgang des Aufeinandertreffens mit Chelsea am Donnerstag abhängen – was natürlich auch für die Reds gilt, die sich auf den Empfang von Sheffield United vorbereiten.

Aber Ten Hag ohne eine Reihe wichtiger Spieler zu haben, ist für Jürgen Klopp zweifellos ein Auftrieb, auch wenn United seinen FA-Cup-Viertelfinalsieg mit Bruno Fernandes und Christian Eriksen als Innenverteidiger beendete.

Siehe auch  Olivier Giroud unterschreibt beim AC Mailand einen Zweijahresvertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert