Olympia-Reitsport-Deutsche Dominanz, Schweden Nervenkitzel, Springsteen gewinnt Silber

Olympische Spiele Tokio 2020 – Reitsport – Stil – Einzel – Grand Prix Kür – Equestrian Park – Tokio, Japan – 28. Juli 2021. Isabel Werth aus Deutschland konkurriert mit Bella Rose II auf ihrem Pferd – Alkis Constantinitis Confidence

TOKYO, 8. August (Reuters) – Deutschland und Schweden zeigten einmal mehr ihr Können und gewannen in sechs Rennen zusammen mit der Weltranglistenersten Isabel Werth aus der Dressurwelt und dem aufstrebenden Star Julia Krozewski drei Goldmedaillen in sechs Rennen.

Deutschlands Hoffnungen auf eine Goldmedaille in jeder der drei Divisionen in Tokio wurden am Samstag jedoch zunichte gemacht, als der Weltranglistenerste Daniel Deuser, die Killer Queen, im Sprungfinale auf einem Zaun stand.

Schweden besiegte die Vereinigten Staaten und gewann als erste Mannschaft zum ersten Mal seit 1924 eine Goldmedaille. Maher.

Anne, Tochter der britischen Königin Elizabeth, nahm an den Olympischen Spielen 1976 in Montreal teil, war jedoch die Tochter des Musikkönigs bei der Veranstaltung in Tokio.

Jessica Springsteen, Tochter der Rocklegende Bruce Springsteen, gewann eine Silbermedaille für die USA.

Bei den Olympischen Spielen voller inspirierender Geschichten hat der Pferdesport nicht enttäuscht.

Die deutsche Dressurreiterin Dorothy Schneider gewann eine Woche nach dem Tod der Teamreiterin und dem Schlüsselbeinbruch das Teamgold. Weiterlesen

Tokios älteste Olympionikin, Seniorin Mary Hannah, 66, Großmutter, sagte, sie sei bereit, in Australien und den Olympischen Spielen 2024 in Paris anzutreten. Weiterlesen

Die Südafrikanerin Victoria Scott-Legendre wäre aus finanziellen Gründen fast nicht nach Tokio gekommen, aber eine Crowdfunding-Kampagne rettete den Tag. Weiterlesen

Leider ist ein Pferd den Olympischen Spielen in Tokio nicht entgangen.

Siehe auch  Barclays erweitert das Private Banking auf Frankreich und Italien, um das EU-Geschäft auszubauen

Jet Set, der mit Robin Codell von Zelding Schweiz antrat, erschien lahm in einem Zaun mitten auf der Langlaufstrecke und wurde nach der Diagnose eines Sehnenbruchs eingeschläfert. Weiterlesen

Erklärung von Shadia Nasrallah; Redaktion von Peter Rutherford

Unsere Standards: Richtlinien der Thomson Reuters Foundation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.