„Piper führt uns von der Klippe“: Der Gouverneur von Florida wird angeklagt, als Covid eilt | Florida

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, erhielt diese Woche einen neuen Titel, da das Coronavirus weiterhin auftaucht Verwüstung in seinem Land anrichten: “Rattenfänger von Covid-19, der alle von der Klippe treibt.”

Die scharfe Einschätzung des republikanischen Politikers kam vom Bürgermeister von Miami Beach, Dan Gelber, während Florida weiterhin Rekordzahlen von neuen Fällen und Krankenhauseinweisungen verzeichnete und einen alarmierenden Anstieg der Todesfälle und Positivitätsraten verzeichnete führte die Nation Bei der Aufnahme von Kindern covid.

Als die hoch ansteckende Delta-Variable wirbelte, machte ein Bundesstaat mit etwas mehr als 6% der US-Bevölkerung einen von fünf neuen Fällen im Land aus und registrierte in den drei Tagen bis Dienstag 50.997, so die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC .). ). ).

Inzwischen DeSantis, der sagte, der Anstieg sei “saisonalUnd gegen neue Schließungen oder Beschränkungen folgte er seiner Unterzeichnung einer Durchführungsverordnung, die es Kindern verbietet, Masken in Schulen zu tragen, indem er sich weigerte, Eine Krise in Florida-Krankenhäusern als “Medienhysterie”.

„Du versuchst, Angst zu schüren, du versuchst, diese Dinge zu tun“, sagte DeSantis gegenüber einem Reporter, der ihn am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Miami nach dem Zustand des Staates fragte. Ein neuer Anstieg der Krankenhauseinweisungen Covid von 11863.

„Unsere Krankenhäuser sind geöffnet. Wir schließen nicht. Wir werden Schulen öffnen. Wir schützen den Arbeitsplatz jedes Einwohners Floridas in diesem Bundesstaat und wir schützen die kleinen Unternehmen der Menschen. Diese Interventionen sind gescheitert und während dieser Pandemie immer wieder”, sagte er und bezog sich auf verdeckte Mandate.

Es ist der einzige Wunsch des Gouverneurs, den Staat trotz des plötzlichen Anstiegs von Delta Forms offen zu halten, der die Kritik lokaler Politiker am Weißen Haus auf sich gezogen hat. Joe Biden sagte am Dienstag: „Ich sage diesen Gouverneuren: ‚Bitte helfen Sie‘. Aber wenn Sie es sind, wird es nicht helfen, halten Sie sich zumindest aus dem Weg von Leuten, die versuchen, das Richtige zu tun.”

DeSantis, der wahrscheinliche republikanische Präsidentschaftskandidat im Jahr 2024, wenn Trump nicht kandidiert, und ein potenzieller Vizekandidat, wenn er dies tut, teilt den ehemaligen Präsidenten bei der Priorisierung der Wirtschaft.

Gilber sagte jedoch, er glaube, dass die Haltung von DeSantis nach hinten losgehen und dem Geschäft schaden könnte.

“Ich bin der Bürgermeister einer Gastgewerbestadt. Ich denke, die meisten Leute, die hierher kommen, wären lieber an einem Ort, an dem sie sich sicher fühlen, als an einem Ort, an dem sie das Gefühl haben, das Virus zu haben”, sagte er gegenüber CNN.

„Es ist, als ob der Piper jetzt alle von einer Klippe treiben und ihnen sagen muss, dass sie die CDC nicht lieben müssen, keine Masken tragen müssen, sie können inmitten einer Pandemie tun und lassen, was sie wollen und Floridaist mit großem Abstand das schlechteste Land des Landes.”

Der Bürgermeister sagte, er fühle sich „behindert“ durch das im Mai von DeSantis unterzeichnete Gesetz, das ihm ein Veto gegen Coronavirus-Mandate der Kommunen einräumte.

“Wir dürfen die Maske jetzt nicht verordnen. Wir waren eine der ersten Städte, die darum gebeten haben, und der Gouverneur hat aufgehört, uns dies zu erlauben, und dann sahen wir sofort eine Zunahme in unserem Landkreis und Bundesstaat.”

Charlie Crist, der ehemalige Gouverneur von Florida und Demokrat, der DeSantis nächstes Jahr verdrängen will, beschuldigte seinen Rivalen der „eklatanten Missachtung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern und Lehrern“ wegen der Anordnung, staatliche Mittel von Schulbezirken einzubehalten, die Maskenpflichten durchsetzen Studenten.

Am Dienstag sagten Beamte in Broward County, dem sechstgrößten Schulbezirk des Landes, die letzte Woche für das Tragen von Masken gestimmt hatten, sie würden zurücktreten, obwohl dies der Fall zu sein scheint. ihre Position überdenken nach einem Tag.

„Mit seinem neuesten Trick ignoriert der Gouverneur Wissenschaft und Fakten – diese Masken funktionieren“, sagte Crist in einer Erklärung gegenüber The Guardian.

Im vergangenen Jahr haben Masken verhindert, dass Schulen in Florida einen großen Beitrag zur Verbreitung des Virus leisten. Sie haben es unseren Kindern ermöglicht, sicher im Unterricht zu bleiben. Jetzt, wo es nur noch eine Woche bis zur Schule gibt, führt Florida die Nation bei Kindern, die mit dem Virus ins Krankenhaus eingeliefert wurden, auf tragische Weise an.

“Er will aufhören, Schulsysteme zu finanzieren, um sie zu schützen. Das ist unvernünftig.”

In einer E-Mail-Antwort an den Guardian antwortete die Pressesprecherin von DeSantis, Christina Buchou, auf die Behauptungen von Gelber und Christs, dass Maskenmandate wirksam seien. Sie sagte, die Fälle in Texas seien zurückgegangen, nachdem das Mandat im März aufgehoben worden war, während die Zahlen in Kalifornien zu Beginn des Jahres mit einem bestehenden Mandat gestiegen seien.

Der Gouverneur und das Gesundheitsministerium von Florida haben die Einwohner Floridas seit langem ermutigt, sich und ihre Gemeinden zu schützen. Der beste Weg, dies zu tun, sei die Impfung.

Dr. Jay Wolfson, Professor für öffentliche Gesundheitsmedizin an der University of South Florida, erwartet nicht, dass DeSantis seinen Kurs ändert.

“Die einflussreichste treibende Kraft bei den Entscheidungen eines Gouverneurs in der staatlichen Politik sind Todesfälle. Solange die Todesfälle stabil oder unter Kontrolle bleiben, werden Krankenhausaufenthalte und Infektionsraten wahrscheinlich keine Masken oder Impfstoffe erzwingen oder irgendetwas anderes tun, das die Wirtschaftspolitik gefährden würde.

Die Abwägung gesundheitspolitischer und wirtschaftspolitischer Interessen kann ein heikles Spiel sein, und es gibt dringende Interessen auf beiden Seiten.

“Diese Forderungen nach Governance basieren nicht immer ausschließlich auf Bildungs- oder Gesundheitsfragen, sie basieren auf pragmatischen politischen Realitäten, und der Gouverneur hat bisher gezeigt, dass er eine erhebliche politische Unterstützung für seine Positionen hat.”

Siehe auch  Ein Republikaner aus Texas fragt: Können wir die Umlaufbahn des Mondes reparieren, um den Klimawandel zu bekämpfen? | Texas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.