Rangers Women 4 Partick Thistle 1, als die Mannschaft von Joe Potter den Sky Sports Cup auf der Jagd nach dem Triple gewann

Die Rangers sicherten sich mit dem Sieg über Partick Thistle die erste Meisterschaft im schottischen Frauenkalender.

Dank der Tore von Mia Macaulay, Rachel Rowe, Rio Hardy und Liv McLoughlin verteidigte der Titelverteidiger den Sky Sports Cup in Govan. Die Mannschaft von Teilzeitspieler Brian Graham glich das Spiel durch Rachel Donaldson mit 1:1 aus – doch das Tor war ein Trost für die Jags.

Youngster Macaulay schob sich von der rechten Seite nach vorne und schob den Ball ins untere Eck – doch die Führung hielt nur vier Minuten, bevor Donaldson einen atemberaubenden Ausgleich für die Hauptstadt erzielte.

Aber der SWPL-Spitzenreiter steigerte sein Spiel, als Rowe nach einer gut ausgeführten Rangers-Ecke einen atemberaubenden Schuss in die obere Ecke schoss.

Das Spiel war vorbei, als Joe Potters Team Thistle vor dem Ende der ersten Halbzeit einen Hammerschlag versetzte. Topscorer Rio Hardy passte den Ball nach gutem Spiel mit Hardy ins untere Eck.


Das Finale war in der zweiten Halbzeit außer Reichweite, als Leif McLoughlin nach einem Handgemenge vor dem Tor den Ball ins Netz schoss.

Das bedeutet, dass Trainer Potter den Ligapokal in den Ibrox-Trophäenschrank legen wird – neben dem Silberpokal, den Philippe Clement diese Saison bereits gewonnen hat.

Sie wird in dieser Saison ein ähnliches Ziel haben, wenn die Rangers-Frauen den ersten Titel eines möglichen Triples holen.

Fuß! Rangers 4 Partick Thistle 1

Rachel Rowe schießt das Tor der Rangers

Sky Sports Cup-Inhaber bleiben in Tynecastle!

Ausserhaus!

Ein Eckball geht zu Docherty – und der Kapitän schießt über das Tor.

Es sieht so aus, als wäre es dazu bestimmt, in der Ecke zu bleiben, aber es ist aus dem Holzwerk!

Arnott aus dem Sortiment!

Es ist eine tolle Leistung, aber Easdon hält den Ball fest!

Arno ist auf der Suche nach Huat

Diesmal kommt der Angriff von der linken Seite, aber mehr Verteidigung in letzter Minute sorgt dafür, dass es bei vier bleibt.

Fußballbesitz

Die Rangers scheinen zu diesem Zeitpunkt glücklich zu sein, die Zeit mit einem komfortablen Vorsprung zu unterbieten.

Der Zeitpunkt der Verletzung rückt immer näher.

Jags blickt zur Theke

McLoughlin stoppt den Gegenangriff abrupt, während Falconer versucht, die rechte Flanke zu durchbrechen.

Zacken sind klingelnde Veränderungen

Die Rangers schießen den Ball gut, aber Brian Graham scheint noch nicht aufgegeben zu haben.

Partick Thistle nimmt einen weiteren Wechsel vor, als Donaldson für Wright Platz macht.

Der Jugend eine Chance geben

Weitere Änderungen für die Rangers: Hill und Cornet fallen für Bance und Austin aus.

Wie naht es!

Ewins bereitet auf der rechten Seite große Probleme – er läuft über die Seite und findet Howat mit viel Platz im Strafraum.

Siehe auch  Der deutsche Tesla-Hersteller kann sich verzögern. Der Pfeil geht nach unten.

Doch anstatt den Ball über den Fünfmeterraum zu Hay zu spielen, schickte sie ihn alleine und schob ihn ins Außennetz.

Wechsel für Gabeln

McQuillan greift ins Geschehen ein, Henderson fällt aus.

Arno testet Luton

Es war ein schwieriger Nachmittag für den Verteidiger von Partick Thistle, nachdem er gegen Macaulay, Hay und jetzt Arnott gespielt hatte.

Es schlägt Arnot, als der Rangers-Star nach vorne tritt – und ein Foul zieht, um den Jags etwas Erleichterung zu verschaffen.

Über der Bar!

Ewens passt den Ball über den Strafraum, aber die Verteidigung der Jags blockt ihn.

Beinahe wäre es ein Eigentor von Partick gewesen – und Howat schnappte sich den Abpraller.

Ich passte den Ball zu Rowe – der den Ball aus kurzer Distanz über die Latte schoss.

Hay versucht, den Ball zu retten

Kurze Pause für die Jags, als Hay nach vorne tritt und versucht, ihr Team nach oben zu führen.

Hoat folgt ihr auf dem Weg und beseitigt die Gefahr.

Wie verursacht es Probleme?

Der Sub trifft die Grundlinie und sucht in der Mitte des Feldes nach Arnot.

Unter Druck drehen die Jags den Ball ab – und 30 könnte ein langes Endspiel für Maryhill werden.

Änderungen für beide Seiten

Bei den Rangers ersetzen Arnott, Howat und Ewens Macaulay, Ross und Hardy.

Partick Thistle bringt Hay, McAllister und Adams für Bulloch, Longcake und Sinclair.

Gliederung!

Slater rettet ihre Mannschaft vor einem fünften Tor, als Macaulay Rowe im Strafraum findet – und den Ball so weit hinter den Torhüter bringt, dass er ihn abschließt.

Das ist nicht genug, aber für die Jags scheint es immer schlimmer zu werden.

Hill wird behandelt

Donaldson erwischt Rangers-Star mit spätem Tackle.

Es liegt ein Fehler vor. Es sah schmutzig aus, aber nichts Ernstes, aber Hill wurde möglicherweise von einem Knöchelschlag getroffen.

Falke gefangen

Der Partick Thistle-Star kann den Sprung nicht einschätzen und er fällt an Rowe.

Sie hat jede Menge Stroh in der Kiste, hat sich aber dafür entschieden, es alleine zu machen – und Falconer kann zurückkehren, um die Gefahr zu beseitigen.

Eine Hand auf der Tasse

Rangers-Spieler Rio Hardy feiert

Der Titelverteidiger hat heute ein Tor erzielt – und es wird einige Comebacks der Teilzeit-Jags geben, wenn sie dieses Spiel noch retten wollen.

Ziel! Rangers 4 Partick Thistle 1

McLoughlin kommt ins Spiel, als Ross und Rowe abgewehrt werden – bevor der ausgeliehene Spieler von Aston Villa den Ball ins Tor schießt.

Was für eine Schönheitskönigin!

Durch die Mischung in der Verteidigung kämpft Esdon und Hay hat ein offenes Tor.

Siehe auch  Was ist die Startzeit, welcher TV-Kanal läuft und was erwarten wir?

Doch der Rangers-Star wehrt den Schuss irgendwie ab.

Hinten untermischen

Docherty will den Ball zurück zu Rangers-Torhüter Eason spielen – doch Longkick reagiert schnell und schiebt den Ball in den Strafraum.

Sie bewegt sich nach rechts, aber Hill rettet ihre Teamkollegen mit einem letzten Tackling.

Gehen Sie für 4

Hay gibt den Ball zu Docherty zurück, der einen gefährlichen Ball über den Strafraum schickt.

Rowe versucht, den Ball nach einem unangenehmen Abpraller zu nicken, aber er wird schließlich von Esdon gezähmt.

Rangers an der Spitze

Die Gastgeber beginnen so, wie sie die erste Halbzeit beendet haben. Ein ordentliches Spiel von Hardy nach Rowes Ball öffnet die Verteidigung fast, aber Esdon ist schnell außerhalb ihrer Linie.

wieder einschalten! Rangers 3 Partick Thistle 1

Wir sind zurück in Tynecastle!

HT! Rangers 3 Partick Thistle 1

Rangers Mia Mcauley

Der Titelverteidiger hat eine Hand, um die Trophäe in Govan zu behalten!

Ziel! Rangers 3 Partick Thistle 1

Ein stilvoller Schlagabtausch mit Ross öffnet die Abwehr – und Hardy steht dem Torwart gegenüber.

Es bewegt den Ball unter Easdon hindurch und lässt die Jags vor einem Berg stehen, den es zu erklimmen gilt.

Bullock geht zum Buch

Der Thistle-Star erhält seine erste Gelbe Karte des Spiels wegen eines Fouls an Rowe – als der Gegenangriff abrupt gestoppt wird.

Ross auf der rechten Seite

Aber Slater greift ein, um den Vorstoß zu verhindern, und die Rangers gewinnen eine Ecke.

Das Spiel wird neu gestartet

Macaulay kehrt nach dem Treffer zum Einsatz zurück.

Macaulay wird behandelt

Ein peinlicher Sturz und der Rangers-Star scheint einen Schlag an der Hand erlitten zu haben.

Können sie es noch einmal tun?

Rachel Donaldson von Partick Thistle feiert

Die Teilzeitmannschaft zog die Rangers einmal zurück – aber die Jags müssen einen Berg erklimmen, da die Gastgeber nun die Kontrolle über das Spiel haben.

Drücken Sie weiter

Der Ball fällt sanft zu Ross, der sein Glück aus der Distanz versucht.

Es schlägt die Verteidigung von Partick Thistley und fällt Macaulay zu, die mit dem rechten Fuß zuschlägt – bevor der Schuss erneut geblockt wird.

Die Jags wollen antworten

Beim letzten Mal hielt die Führung der Rangers nur vier Minuten – und Longcake ist fest entschlossen, die Mannschaft von Joe Potter wieder auf die Spur zu bringen.

Sie rannte über die linke Flanke, stieß aber schließlich auf eine Wand aus Widerstand und Midaj schoss den Ball am Tor vorbei.

Ziel! Rangers 2 Partick Thistle 1

Was für ein Tor von Rachel Rowe!

Siehe auch  Beckenbauer: ein Symbol für deutschen sportlichen Erfolg

Ein perfekter Eckstoß lässt den Rangers-Stürmer frei und schießt den Ball in die obere Ecke!

Ross flankt

Ein präziser Schuss von Hardy trifft Macaulay am hinteren Pfosten – doch der Kopf geht am Pfosten vorbei!

Geht schon lange

Hill spielt den Ball aus der Tiefe zu Denv Macaulay. Sie spielt den Ball zu Rowe auf der rechten Seite, aber Easdon ist mutig und hält den Ball.

Docherty verletzt

Nicola Docherty stürzt nach einem Zusammenstoß mit Luton unbeholfen, scheint aber zu versuchen, dem Schlag zu entkommen.

Die Rangers lagerten im Angriffsdrittel

McAulay, dann Hay und dann Docherty versuchen alle, in den Thistle-Bereich zu gelangen, nachdem sie den Ball im letzten Drittel geschlagen haben.

Aber es macht ihnen keinen Spaß, da sich die Teilzeitmannschaft ihrer Mission widmet.

Rowes Ecke

Aber es ist sehr tiefgreifend und eine Anspielung auf alle ihre Rangers-Teamkollegen.

Lawton kann den Ball klar schießen.

Mia-Moment

Rangers-Spielerin Mia McAuley feiert

Bisher war sie der Star der Show – doch Mia Macaulays Tor wurde von den Jags schnell zunichte gemacht.

Besucherrekorde brechen

Bisher waren es 4.786 Zuschauer in Tynecastle.

Hay landet den Ball auf der rechten Seite

Aber wieder einmal halten die Teilzeitkräfte standhaft!

Der gefährliche Ball von der linken Seite wurde unter dem Druck von Ross deutlich per Kopf geköpft.

Midaj entscheidet sich für Macauley

Der Flügelspieler der Rangers schlägt den Verteidiger und zieht den Ball zu einem Kornett an der Strafraumgrenze.

Letztendlich ist es mit den Esdon-Handschuhen eine einfache, unkomplizierte Anstrengung.

Freistoß in einem gefährlichen Bereich

Bullock passt den Ball von der linken Seite des Strafraums – aber das gibt Eason Zeit, den Ball zu sammeln.

Was ist das für eine Antwort!

Als jemand, der im Laufe seiner Karriere viele Tore geschossen hat, wird sich Brian Graham darüber freuen!

Die Teilzeitkräfte haben den Rangers einen Riesenschub gegeben, aber können sie darauf aufbauen?

Ziel! Rangers 1 Partick Thistle 1

Rachel Donaldson glich mit einem atemberaubenden Schuss das Spiel für die Teilzeitspieler aus!

Langer Ball nach vorne

Longcake führt die Verteidigung der Rangers an.

Sie spielen den Ball zum Eckstoß, den Hardy klärt.

Auf der Suche nach 2?

McCauley war erneut mitten im Geschehen, als sie über den rechten Flügel raste.

Ihr Lauf wurde gerade gestoppt, als sie versuchte, den Ball über die Grundlinie zu bringen.

Ziel! Rangers 1 Partick Thistle Frauen 0

Mia McAuley schlägt Esson und trifft nach einem perfekten Ball von Hill ins Netz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert