Warum Elon Musk 2021 das Weltraumrennen des Milliardärs gewinnt

MacKenzie Sigalos von CNBC.com bringt Ihnen die wichtigsten Schlagzeilen der Wirtschaftsnachrichten des Tages. In der heutigen Show erklärt CNBC.com-Reporter Michael Sheetz, welche Unternehmen im Wettlauf um die kommerzielle Raumfahrt die Nase vorn haben. Darüber hinaus reicht Robinhood offiziell Dateien zur Veröffentlichung an der NASDAQ ein.

Elon Musk beschrieb die Raketenstartbestimmungen als „gestört“, nachdem Flugzeuge den Start von SpaceX verzögert hatten

SpaceX war Sekunden vom Start seiner 20.

Elon Musk nutzte Twitter, um seiner Frustration über die Verzögerung Ausdruck zu verleihen, und wiederholte seine frühere Kritik an den Vorschriften rund um das Raketenstartgeschäft.

„Ein Flugzeug hat gerade die ‚Walkaway‘-Zone betreten, und es ist unglaublich gigantisch“, twitterte Musk.

“Es gibt einfach keine Möglichkeit, dass die Menschheit ohne eine umfassende Regulierungsreform zu einer Weltraum-Zivilisation werden kann. Das derzeitige Regulierungssystem ist kaputt”, fügte er hinzu.

Die Aktien von Krispy Kreme sind trotz enttäuschender Kurse und offener Geschäfte um 23 % gestiegen

Die Aktien von Krispy Kreme schlossen am Donnerstag um mehr als 23% höher, obwohl der Handel für die Rückkehr des Unternehmens an die öffentlichen Märkte enttäuschend eröffnet wurde.

Am Mittwochabend hat die Donut-Kette ihren Börsengang mit 17 US-Dollar pro Aktie bewertet, was deutlich unter der geplanten Spanne von 21 bis 24 US-Dollar pro Aktie liegt. Die Aktie wurde am Donnerstagnachmittag erstmals bei 16,30 USD pro Aktie gehandelt, aber die Aktien erholten sich schnell. Als die Märkte schlossen, notierte die Aktie bei 21 US-Dollar pro Aktie.

Das Aktienangebot brachte dem Unternehmen 500 Millionen US-Dollar ein und ergab eine implizite Bewertung von 2,7 Milliarden US-Dollar. Krispy Kreme, zu der auch Insomnia Cookies gehört, wird an der Nasdaq unter dem Kürzel „DNUT“ gehandelt.

READ  Dinosaurier-Entdeckung: die Fußspuren der letzten Dinosaurier, die in Großbritannien umherwanderten, in Kent gefunden | Vereinigtes Königreich | Nachrichten

Robinhood-IPO-Datei zeigt 18 Millionen Konten mit einem Vermögen von 80 Milliarden US-Dollar nach schnellem Wachstum

Robinhood Markets beantragte am Donnerstag einen der am meisten erwarteten Börsengänge des Jahres und zeigte ein schnelles Wachstum, das zu 18 Millionen Privatkunden und mehr als 80 Milliarden Dollar an Kundenvermögen geführt hat.

Im Gegensatz zu vielen Börsengängen in letzter Zeit erzielte Robinhood im vergangenen Jahr einen Gewinn und erwirtschaftete einen Nettogewinn von 7,45 Millionen US-Dollar bei 959 Millionen US-Dollar Nettoumsatz im Jahr 2020, gegenüber einem Verlust von 107 Millionen US-Dollar bei 278 Millionen US-Dollar im Jahr 2019. Wertpapier- und Börsenkommission.

Die Brokerage verlor jedoch im ersten Quartal 2021 1,4 Milliarden US-Dollar im Zusammenhang mit Verlusten im Zusammenhang mit der Notfallfinanzierung während des GameStop-Handelsrauschs im Januar. Das Unternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal 2021 einen Umsatz von 522 Millionen US-Dollar, ein Plus von 309 % gegenüber 128 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020. Der Optionshandel macht etwa 38 % des Umsatzes aus, während Aktien und Kryptowährungen 25 und 17 % des Umsatzes ausmachen. , Gerade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.