Warum war der Himmel über Lancashire letzte Nacht rot, lila und rosa?

Wie das Sprichwort sagt: “Der rote Himmel in der Nacht ist die Freude des Hirten” … Sie fragen sich vielleicht, warum der Sonnenuntergang heute Nacht so erstaunlich war – und es gibt einen Grund dafür.

Der Vollmond im September – bekannt als Erntemond – ist normalerweise einer der beeindruckendsten Vollmonde des Jahres.

Tatsächlich gibt die Tagundnachtgleiche diesem Mond seinen Namen. Der Vollmond, der der herbstlichen Tagundnachtgleiche am nächsten liegt, ist als Erntemond bekannt, ein Begriff, der erstmals 1706 geprägt wurde.

Weiterlesen: Luxuriöses Preston Mansion mit Moore Park View zu verkaufen

Andere Namen für den Vollmond im September sind: Fruchtmond, als Anspielung auf jetzt reifende Früchte wie Äpfel und Trauben, und Gerstenmond, weil die Gerstenkörner zu dieser Zeit geerntet und gedroschen werden.

LancsLive-Leser haben ihre Mondfotos geteilt – mit Fotos geteilt von PrestonDarwin, Hindenburg und Ripple Valley.

Aber deshalb sah der Mond diese Woche so schön aus. Sie fragen sich vielleicht auch, warum Herbst und Winter die besten Sonnenuntergänge hervorbringen – und die Wissenschaft hat die Antwort.

Foto von Lanx Life-Fotograf James Maloney
Foto von Lanx Life-Fotograf James Maloney

Je blendender der Sonnenuntergang ist, wird von Wolken, Temperatur und Neigung der Erde beeinflusst – die alle in den kälteren Monaten perfekt ausgerichtet sind, um eine bessere Sicht zu ermöglichen, wenn wir in den Himmel blicken.

Um den besten Sonnenuntergang zu erzielen, sind sich Meteorologen einig, dass wir eine mittlere bis hohe Wolke brauchen – eine, die nicht so nahe an der Erdoberfläche ist, dass die Sonne, wenn sie den Winkel unseres Sterns zu verändern beginnt, auf den Wolkenkern trifft und sich nach hinten zu uns bricht .

Siehe auch  Supermassive Schwarze Löcher könnten riesige Tsunami-Gase beherbergen, die in Wirbeln wirbeln

Aber warum passiert das in den kälteren Monaten so oft?

Wharton von John Waring
Wharton von John Waring

In den kalten Monaten ist der Winkel der Erde leicht von der Sonne weg geneigt… Das bedeutet, dass Kontinente durchquerende Kaltfronten etwas nördlicher durchbrechen können als im Frühjahr und Sommer.

Laden Sie die LancsLive-App kostenlos herunter unter iPhone hier Und Android hier.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folge LancsLive auf Facebook Und LiveLances auf Twitter.

Sie haben Neuigkeiten für uns? Kontaktieren Sie unseren Newsdesk unter lancslive@reachplc.com.

Erhalten Sie täglich die neuesten Nachrichten, Sportarten und Nachrichten an Ihren Posteingang mit LancsLive-Flyer hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.