Wer sind die Juroren für Strictly Come Dancing 2021?

Dreizehn Ballsaal-Experten und ein Latino-Experte haben im Laufe der Jahre auf den Richterbänken bei Strictly Come Dancing gesessen – und Craig Revell Horwood, der allein wohnhaft ist, wird vom Originalgemälde bleiben, wenn die Show später im Jahr 2021 zurückkehrt.

Er wird in Serie 19 von Shirley Palace, Motsy Mabuse, und zum ersten Mal als Vollzeit-Juror, Anton du Beek, unterstützt.

Die BBC sagte, Du Beek habe die Nachfolge von Bruno Tonioli übernommen, der in diesem Jahr aufgrund „Unsicherheit über internationale Reisebeschränkungen aufgrund des Covid-19-Virus“ nicht an der Show teilnehmen wird.

Ein Veröffentlichungsdatum von Streng 2021 muss noch bekannt gegeben werden, aber die Serie wird voraussichtlich im September auf BBC One uraufgeführt.

Tess Daly und Claudia Winkelman werden als Moderatoren für die Hauptshow zurückkehren, während die ehemalige Hardcore-Profi Janet Manara Zoe Paul bei It Takes Two neben Rylan Clark-Neal ersetzen wird.

Hier finden Sie alles Wissenswerte zu den vier Jurymitgliedern für 2021:

Shirley-Palast

Shirley-Palast im Jahr 2020

Chief Justice Shirley Palace hat die Position von Lynne Goodman nach seinem Abgang nach der Serie 2016 übernommen.

Mit sieben Jahren begann sie zu tanzen, wurde dann Weltmeisterin der British Open, Meisterin in Europa, Deutschland, Großbritannien, den USA und Lateinamerika – und wurde mit dem Titel „Queen of Latin“ ausgezeichnet.

Ballas, 60, ist bei Strictly für ihre erhebenden Kommentare bekannt und als Juryvorsitzende hat sie jede Woche eine gewichtete Stimme bei Dancing.

Letztes Jahr trat sie auch in der Promi-Version von The Great British Sewing Bee auf und gewann den Silvesterabend des Taskmasters.

READ  Australische Filmfestivals 2021 - April Update

Craig Revell Horwood

Horwood im Jahr 2018
Horwood im Jahr 2018

Craig Revel Horwood, der einzige Original-Juror, der noch in der Show ist, kam 2004 für seine erste Serie zu Strictly.

Zu diesem Zeitpunkt war er bereits für seine Choreografie und Regie im West End bekannt – und spielte seitdem als Miss Hannigan in Annie und trat in mehreren Pantomimenshows auf.

Horwood, 56, ist bekannt für unerbittliche Kritik und einprägsame Sätze, darunter “Three Words: Fab-u-lous”.

Kürzlich wurde er im Halbfinale von The Masked Dancer als Knickerbocker Glory enthüllt.

Mutsi Mabus

Mabuse im Jahr 2019
Mabuse im Jahr 2019

Motsy Mabuse trat dem Ausschuss 2019 nach dem Ausscheiden von Darcy Bussell bei.

Sie ist die ältere Schwester der zweifachen Meisterin Ute Mabuse und war 2009 Lateinische Deutsche Meisterin und 2010 Südafrikanische Meisterin.

Bis heute ist die 40-jährige Mabuse auch Jurorin der deutschen Version der Show Let’s Dance und gerade für ihre enthusiastischen Reaktionen auf Hit-Routinen bekannt.

Im vergangenen Jahr spielte sie auch in der Eröffnungsserie der deutschen Unterhaltungsshow Big Performance mit.

Anton de Beck

Anton de Beek ist der dienstälteste professionelle Tänzer
Anton de Beek ist der dienstälteste professionelle Tänzer

Als hauptamtlicher Juror wird Anton de Beek in diesem Jahr der dienstälteste Profitänzer sein.

Er war von Anfang an in der Show und hatte 18 berühmte Partner, darunter Anne Wydecombe, Emma Barton und Judy Murray – obwohl der Sieg für ihn schwer fassbar geblieben ist.

Du Beek, 54, moderierte zuvor das Hole in the Wall der BBC und ist Romanautor und Sänger, der 2017 sein Debütalbum und 2018 ein Romanbuch veröffentlicht hat.

READ  Deutschland gibt Benin Bronze zurück, die während der Kolonialzeit gestohlen wurde Unterhaltung

Im vergangenen Jahr übernahm er zweimal das Amt des vorläufigen Richters bei Strictly, als Motsi Mabuse in Quarantäne war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.