Covid bekommen und länger leben? Nein, so funktioniert es nicht | David Spiegelhalter und Anthony Masters

einentsprechend BBCAm 15. Oktober schickte der Premierminister eine Nachricht per WhatsApp: „Ich muss sagen, ich war schockiert über einige der Daten zu Covid-Todesfällen. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 82 – 81 für Männer und 85 für Frauen. Das ist höher als die Lebenserwartung Steig auf Covid ein und lebe länger.“ Vermutlich war das ein Witz, aber warum war die Logik falsch?

Erstens verwechselt der Buchstabe technisch gesehen zwei Arten von Durchschnittswerten. Wenn Kinder in der Schule lernen, bedeutet der Median, dass, wenn man die Frauen nach dem Alter anordnet, in dem sie an Covid-19 gestorben sind, die Frau in der Mitte von 85 liegt. Für lange Zeit werden zum Beispiel wahrscheinlich 100.000 Neugeborene leben, vorausgesetzt, die aktuellen Sterblichkeitsraten bleiben bestehen, addieren Sie das und dividieren Sie durch 100.000. Verwendung von Daten aus dem Vereinigten Königreich für die Jahre 2017-2019Die Lebenserwartung bei der Geburt beträgt 79 für Männer und 83 für Frauen, aber das Durchschnittsalter beim Sterben ist etwas höher: 81 für Männer und 85 für Frauen, genauso wie Covid-19 zitiert wurde.

Warum tun Sie? Aufgezeichnete Todesfälle Hat Covid eine ähnliche durchschnittliche Lebensdauer wie Todesfälle durch andere Ursachen? Grundsätzlich Risikofaktoren für den Tod mit Covid Bemerkenswert ähnlich denen, die an etwas anderem sterben – Mobbing-Virus verdoppelt Schwachstellen und verhält sich wie Multiplikationsfaktor vor dem Hintergrund tödlicher Gefahren.

Am wichtigsten ist, dass sich die Lebenserwartung mit zunehmendem Alter verbessert. Sobald ein Mann 79 Jahre alt ist, werden sie Lebenserwartung Aufstieg: Auf etwa 88 oder weitere neun Jahre. Glücklicherweise schreitet Ihr Tod weiter vor Ihnen voran, und das Erreichen der Lebenserwartung, die Sie bei der Geburt hatten, bedeutet nicht, dass Sie diese tödliche Spule loswerden. Der durchschnittliche Mann, der 98 Jahre alt ist, kann damit rechnen, über 100 zu leben.

Siehe auch  Heiße Verfolgung auf dem Weg zum Xbox Game Pass • Eurogamer.net

Gesundheitsstiftung Geschätzter durchschnittlicher Verlust von 10 Lebensjahren pro Covid-19-Tod, mit a Ähnlicher Charakter Für die Vereinigten Staaten gilt das Auch wenn Vorerkrankungen erlaubt sind. Covid-19-Todesfälle standen also nicht vor der Tür.

Covid-19 bekommen und länger leben? Unglücklicherweise nicht.

David Spiegelhalter ist Leiter des Winton Center for Communication between Risk and Evidence in Cambridge. Anthony Masters ist der Statistische Botschafter der Royal Statistical Society

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.