DailyB (14. April 2021): Paris Saint-Germain besiegt Bayern München

Guten Morgen alle!

Egal wer heute zwischendurch gewinnt Stadt von Manchester Und Borussia Dortmund, die Gegnerin, deren endgültiger Sieger ermittelt wurde. Gestern Paris und Saint-Germain Bayern München Sie standen sich gegenüber Princes Park, Mit der Notwendigkeit für die Bayern, ihre 2: 3-Niederlage auswärts zu überwinden. Leider oder glücklicherweise konnten die Bayern München, abhängig von Ihren Gefühlen, ihre guten Leistungen im Hinspiel nicht wiederholen, und obwohl sie den Tag mit 1: 0 gewonnen hatten, verloren sie ein Unentschieden mit Auswärtstoren.

Auf seltsame Weise war dieses Match eine schwache Spiegelreflexion des ersten Matches. Am vergangenen Dienstag waren die Bayern mit 31 Schüssen völlig dominant, erzielten jedoch nur zwei Chancen, während PSG mit den begrenzten Chancen, die sie hatten, effizienter war. Gestern war Paris Saint-Germain die bessere Mannschaft, da die Bayern wiederholt den Konter brachen, aber jedes Mal, wenn er nicht drehte. Neymar hätte allein in der ersten Halbzeit drei oder vier erstklassige Chancen haben sollen, einschließlich einer schönen Leistung, die Golazo hätte sein können, wenn er den Pfosten nicht getroffen hätte, aber keinen von ihnen beenden konnte.

Das Tor von Eric Chubu-Moting am Ende der ersten Halbzeit bedeutete, dass die zweite Halbzeit sehr schwach war, aber die Bayern konnten letztendlich nicht viele Chancen schaffen, und die, die sie hatten, konnten sie nicht nutzen. Ihre beste Chance gab es in den letzten Augenblicken des Spiels, als Leroy Sani vor folgendem Szenario stand:

Wenn er sich auf Jamal Musiala vorbereitet hätte, hätte der junge Deutsche gute Torchancen gehabt, aber stattdessen versuchte Sani, den Ball an Javi Martinez am hinteren Pfosten weiterzugeben, und Keylor Navas gelang es, die Flanke zu blockieren.

READ  Augenschein, Protagonist-Vertriebsallianz startet mit 'The Dive' im Cannes Virtual Market | Nachrichten

Im Allgemeinen hätten die enormen Chancen für Bayern München in der ersten Halbzeit ausreichen müssen, um sie zu sehen, aber nicht genug davon zu beenden, tat ihnen sehr weh. Während sie insgesamt die besten Chancen hatten, erzielte Paris Saint-Germain genug Tore, um das Spiel knapp zu halten und Auswärtstore zu gewinnen.

Neymars interessanter Kommentar / Witz

Nach dem Spiel wurde Neymar nach dem Verlauf des Spiels gefragt, und obwohl die Bayern einen Großteil des Ballbesitzes kontrollierten, war PSG der gefährlichste Aspekt. Er hat eine Analogie gemacht, ich bin ehrlich, ich verstehe nicht ganz.

Viele Bayern-Fans lassen es so aussehen, als hätte Neymar unhöflich mit ihnen gesprochen, während ich denke, er hat versucht, auf eine Weise lustig zu sein, die nicht untergeht. Fußballer sind nicht für ihr genaues komödiantisches Timing bekannt. Ich denke, Neymar muss seine Sachen vielleicht ein bisschen umrüsten, bevor er für ein Netflix-Special bereit ist.

Hansi Flick verlässt Bayern München?

Er verlor im gestrigen UEFA Champions League-Drama ein Interview nach dem Spiel zwischen Sky Germany-Experte Luther Matthews und Bayern-München-Manager Hansi Flick. Flick schien ein wenig emotional ausgegossen zu sein, als er darüber sprach, wie angespannt die letzten Wochen gewesen waren, mit all dem Drama darüber, ob er das Amt des Präsidenten der deutschen Nationalmannschaft übernehmen würde oder nicht. Laut Matthews, der viele Verbindungen sowohl zu Bayern München als auch zum Fußballverband hat, wird Flick in dieser Saison wahrscheinlich die Zügel übernehmen.

Oh, und Chelsea hat gestern in der anderen Runde des Viertelfinals Porto besiegt. Porto gewann 1: 0 in einem Spiel, in dem bis zur 63. Minute kein Schuss auf das Tor abgegeben wurde. Das ist die gleiche Reichweite, die das Spiel verdient.

READ  Deutschland gibt Benin Bronze zurück, die während der Kolonialzeit gestohlen wurde Unterhaltung

Das tägliche Summen

Wer wird Ihrer Meinung nach Hansi Flick beim FC Bayern ersetzen, wenn er in die deutsche Nationalmannschaft wechselt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.