Deutscher Autobauer Daimler startet Lkw-Einheit bis Jahresende: CFO

Der Finanzvorstand des Unternehmens sagte am Sonntag, Daimler Truck, der weltweit größte Lkw- und Bushersteller unter dem Dach des deutschen Autobauers Daimler, soll bis Ende des Jahres als eigenständige Einheit auf den Weg gehen.

„Wir liegen mit den detaillierten Vorbereitungen für dieses komplexe Projekt voll im Plan und wollen Daimler Truck noch in diesem Jahr als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen“, sagte Finanzvorstand Harald Wilhelm der wöchentlichen Automobilwoche.

“Wir sind von der industriellen Logik und den Vorteilen der geplanten Neuordnung der Ausgliederung Daimler und Daimler Truck überzeugt.”

Ein Daimler-Sprecher sagte am Sonntag, das Unternehmen habe keinen weiteren Kommentar zu dem Bericht.

Der im Februar angekündigte Plan zielt darauf ab, die Attraktivität von Daimler-Investoren als Unternehmen mit Fokus auf Elektro- und Luxusautos zu erhöhen, da die Marke Mercedes-Benz Tesla Inc, Porsche, BMW und anderen herausfordert.

Frank Beiler, Analyst beim Handelsbankenunternehmen LBBW, sagte dem Magazin, dass Daimler Truck im kommenden März in den deutschen Top-Unternehmensindex DAX aufgenommen werden könnte.

Auf dem Lkw-Markt trifft Daimler auf traditionelle Wettbewerber wie die schwedische AB Volvo, die Volkswagen AG Traton und Paccar Inc.

Im Rahmen des geplanten separaten Angebots wird eine wesentliche Mehrheitsbeteiligung an Daimler Truck an Daimler-Aktionäre ausgeschüttet.

Siehe auch  Deutsche Wirtschaft könnte um 4% wachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.