Liverpool betrachtet Naby Keitas Rolle als Jürgen Klopp mit Diogo Jotas Dilemma

Nicht mehr lange, Leute. Nur noch 12 Tage, und für Liverpool wird es wieder richtig losgehen.

das Rottöne Sie beginnen ihren Versuch, den Premier League-Titel zurückzuerobern, wenn sie am Samstag die lange Reise nach Norwich City antreten.

So wie es aussieht, ist es nicht schlecht, dass Liverpool das letzte Mal, als es am Eröffnungswochenende gegen die Kanarischen Inseln antrat, seine erste Vereinsmeisterschaft seit 30 Jahren gewann.

Jürgen Klopp Die Mannschaft wechselte in der letzten Phase ihres Trainingslagers zur Saisonvorbereitung nach Evian, das am Donnerstag mit zwei 60-minütigen Freundschaftsspielen gegen Bologna endet.

Und während es in Anfield noch einen Doppelkopfball gegen Athletic Bilbao gibt und als nächstes Osasuna ansteht, gibt es bereits einige Hinweise darauf, wen Klopp in der Carrow Road ansteuern könnte.

Jede Veränderung im Herzen der Verteidigung

Die unangefochtene Nummer eins Alisson Becker bereitet sich darauf vor, vor Kawimhen Keeler im Tor aufzustellen, unabhängig davon, ob er erst an diesem Wochenende zum Kader stößt.

Aber wenn Trent Alexander-Arnold den Rechtsverteidiger betont, nachdem er sich von der Oberschenkelverletzung erholt hat, die ihn dazu zwang, die EM 2020 zu verpassen, sind die Dinge anderswo in der Abwehr nicht so klar.

Costas Tsimikas hat in den letzten Freundschaftsspielen als Linksverteidiger ermutigende Zeichen gezeigt, obwohl Andy Robertson trotz seiner späten Rückkehr ins Training wahrscheinlicher ist.

Virgil van Dijk und Joe Gomez sind noch ein paar Wochen davon entfernt, ernsthafte Anwärter auf eine Schlüsselrolle zu sein, nachdem sie erst am Donnerstag auf das Feld zurückgekehrt sind.

Siehe auch  30 Le migliori recensioni di Under Armour Cappello testate e qualificate con guida all'acquisto

Es ist klar geworden, dass die 36 Millionen Pfund teure Verpflichtung von Ibrahim Konate und dem Rechtsverteidiger Joel Matip die bevorzugte Partnerschaft des Innenverteidigers vor Nat Phillips und Reese Williams ist.

Erhalten Sie die neuesten Liverpooler Eilmeldungen, Teamnachrichten, Transfergerüchte und Verletzungsupdates sowie Analysen darüber, was als nächstes für die Reds ansteht.

Außerdem erhalten Sie mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter täglich die neuesten Transfergespräche und Analysen direkt in Ihr Postfach.

Registrieren Sie sich hier – es dauert nur wenige Sekunden!

Mittellinie Kopfschmerzen

Die Offenheit von Liverpools 4:3-Testspielniederlage gegen Hertha Berlin am vergangenen Donnerstag hat gezeigt, dass es angesichts der Abwesenheit von Fabinho und Jordan Henderson sowie der Abwesenheit von Jenny Wijnaldum an einer defensiven Mittelfeldabdeckung mangelt.

James Milner kann etwas tun, aber vielleicht ist es besser, mit einem anderen tiefen Mittelfeldspieler zusammen zu sein und nicht allein.

Während es unwahrscheinlich ist, dass Henderson in Norwich startet – er wird später in dieser Woche zum Training zurückkehren –, könnte Fabinho, der am Sonntag zurückgekehrt ist, zu relativ sofortigen Maßnahmen gedrängt werden.

Wer sich ihm im Maschinenraum anschließt, ist ein großer Ruf.

Naby Keita hat vielversprechende Zeichen gezeigt und könnte vorerst auf dem Logenplatz sitzen. Während Harvey Elliott jedoch auch im Mittelfeld gestartet ist, wäre es überraschend, wenn der 18-Jährige sein Debüt in der Premier League geben würde.

Alternativ könnte viel von der Fitness von Thiago Alcantara abhängen, da Curtis Jones und Alex Oxlade-Chamberlain in den letzten Freundschaftsspielen spielen.

Was bedeutet Bobby?

Im Angriff zeigten sowohl Mohamed Salah als auch Sadio Mane in der Saisonvorbereitung den dringend benötigten Vorteil der Sommerpause.

Siehe auch  Wo kann man Deutschland gegen Schottland sehen: Eröffnungs-Livestream der Euro 2024, TV, Vorhersage, Zeit und Quoten

Aber Roberto Firmino war für Brasilien schwierig und wird wie Alisson und Fabinho erst am Montag das Training wieder aufnehmen.

Der lebhafte Cameo-Auftritt von Diogo Jota gegen Hertha Berlin deutet darauf hin, dass er keine Schärfeprobleme hat, obwohl Oxlade-Chamberlain seine letzten beiden Aufwärmspiele vor allem in der neunten Runde begann.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool gegen Norwich: Alison. Alexander-Arnold, Matip, Konate, Robertson; Fabinho, Milner, Keita; Salah, Jota, Mane.

Möchten Sie Ihre exklusive Vorschau auf Liverpool vor der Saison – ob in Ihrem Posteingang oder über Ihr Postfach? Kopf hier Erfahren Sie mehr und sichern Sie sich Ihr Exemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert