Mimi Thorisons urkomisches “Old World Italian” -Kochbuch zelebriert Rezepte und Geheimnisse von Familienreisen in Italien

Cleveland, Ohio – Wann wurde das Modellieren zu einem vertrauenswürdigen und abgenutzten Schritt im Leben eines Foodwriters? Das mag ein bisschen paradox erscheinen, aber denken Sie darüber nach. Von Martha Stewart bis Carly Close – Carla Hall, Padma Lakshmi, spät b. Durch Smith und Chrissy DeGene können einige Namen genannt werden – es gibt eine lange Reihe von ehemaligen professionellen Schönheiten, die von der Couture-Landebahn zum Küchenbereich getrennt sind, ohne den geraden oder wunderschön dekorierten Fingernagel zu brechen.

Es mag eine Reaktion auf die kulinarischen Verluste ihres früheren Lebens sein, aber was auch immer diese unwirksame Qualität – die Fähigkeit, Schönheit in schöne Prosa und Rezepte zu verwandeln – Mimi Thorison hat genug davon. Das frühere Modell behält nicht nur die Weidenform und die Skelettstruktur eines Oberteils bei, sondern sie hat wiederum acht ebenso schöne, künstlerisch organisierte Kinder, die sie auf mehreren Fotos in ihrem wunderbaren neuen Buch hat. Italienisch der Alten Welt: Kochen und Geheimnisse unserer Reisen in Italien. Die Bilder wurden von ihrem Ehemann Ottur Thorison aufgenommen, der ihre beiden vorherigen Kochbücher fotografierte. Eine Küche in Frankreich, Und Französische Küche, Bauernhaus-Chic im Bordeaux-Stil mit liebevollem Auge und vernünftigem Geschmack.

Das neue Buch, das auf der zweijährigen Reise der Familie nach Italien basiert, befindet sich in Turin im nördlichen Piemont und wird von der heiligen Rüstung Turins bewacht, einer vom Teufel heimgesuchten Stadt, einer „majestätischen und mysteriösen Stadt, in der Italiener trinken Kaffee morgens und abends. Eine echte Stadt, keine Touristenstadt. Deshalb sind wir hierher gekommen, deshalb bleiben wir. “Es gibt auch einen Bauernmarkt, vielleicht den besten in Europa, der täglich mit frischen Produkten vom Land gefüllt wird, einschließlich leuchtend gelb leuchtender Zucchiniblüten, die seine kulinarische Mutter in seinem neuen Land wurden. Sie tauchen auf einer Pasta auf, gehackt und wieder Mit Schinken und Haselnüssen gebacken. Und einmal mit Mozzarella und Sardellen gefüllt, dann geröstet und geröstet. Wenn eine Zucchiniblüte süß ist, hoffe ich, dass sie hier ist.

READ  Deutschland soll 90% des EU-Wiederherstellungsgeldes für grüne, digitale Ziele ausgeben

Von Turino aus reiste die Familie in einem Wohnwagen durch das Land, entdeckte viele und viele wundervolle Gerichte aus 20 Regionen Italiens, erkundete klassische und ungezwungene Restaurants, betrat Geschäfte und freundete sich mit allen Arten von Italienern an – dem „schönsten Zuhause der Welt“. – alte Familienrezepte und Geschichten enthüllen.

Handel mit seiner typisch französischen Küche mit dem Ruf, ein einzigartiger klassischer und komplexer Kanon zu sein, der auf der Technik von Butter und Eisen für die italienische Küche basiert, eine faszinierende Reise in weniger komplexe (mit bedeutenden Ausnahmen) Lebensmittel mit hohen Zutaten und regionale Traditionen, die in Olivenöl etabliert sind . Es ist kein tiefer Einblick in jede Region (und kann nicht in einem Buch stehen), aber in 100 Rezepten überarbeitet und verfeinert er den bekannten “Old World Italian” -Tarif und reduziert einige. Mischen Sie in wenigen Minuten bekannte Gerichte, ein exzellentes Müsli-Steak und gedünsteten bitteren Radicchio sowie einen einfachen, köstlichen Mandelkuchen, und Sie können sich mit Espresso und stundenlangen Gesprächen zufrieden geben.

Dabei de-Mistiffs und Champions Stock für italienische Küche, “Dies ist das einfachste Rezept, das Sie machen können … wird jedes andere Rezept verbessern”, und enthält drei Grundversionen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Der Geruch erlaubt es uns, mit ein paar unbekannten Ideen über die Überlegenheit von italienischem Kaffee und verschiedenen italienischen Weinen abzuwägen.

Italiener der Alten Welt Ein berauschendes, schönes, feierliches Buch. Es ist gefüllt mit schönen, köstlichen, zugänglichen Kochtipps für echtes Essen und Fotos von schönen Menschen, die dieses Essen künstlerisch an verzauberten, schönen Orten essen. Auch so sehr ich es mag, kann ich Mimi Thorison nicht um eine schöne Sache bitten.

Italienisches Tagliatta mit Radiccio ist eines der Gerichte, die in Mimi Thorisons neuestem Kochbuch in „Italienisch der alten Welt: Kochen und Geheimnisse unserer Reisen in Italien“ vorgestellt werden. (Foto: Ottoor Thorison)

Tagliotta mit Radiccio

READ  Zwei lokale italienische Restaurantgruppen veröffentlichen neue Projekte

Das ganze Jahr über Sekunden Wir kochen viel zu Hause. Wir sind mit unglaublichen Metzgern in jeder Ecke Turins gesegnet, mit piemontesischen kulinarischen Traditionen, die von Kalbfleisch und Rindfleisch geprägt sind. Die Qualität ist unbestreitbar, und jetzt, da ich meine Metzgerei auf drei reduziert habe, weiß ich, dass ich immer genau das bekomme, was ich will, da jede ihre eigene Spezialität hat. Nach einem zufriedenstellenden Teller mit Nudeln oder Reis ein oder zwei Streifen feinstes Fleisch mit Olivenöl und Knoblauch mit Rosmaringeschmack. Am Boden der Pfanne befindet sich der Radicchio, in all seiner bittersüßen Pracht gibt es eine einfache Aufgabe: die Säfte einweichen.

erforderliche Dinge:

4 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Pfund. Charlotte Steak ohne Knochen (mindestens 1 Zoll dick)

Ausgezeichnetes Meersalz

3 Knoblauchzehen, ungeschält und zerkleinert

4-6 Zweige frischer Rosmarin

2 Köpfe Radicchio, gehackt

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Produkt:

1. Erhitzen Sie eine schwere Pfanne bei starker Hitze. Fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und erhitzen Sie bis geräuchert. Das Fleisch auf jeder Seite mit etwas Salz würzen und 25 Sekunden in eine Pfanne geben. Das Fleisch wenden und 25 Sekunden braten. Wiederholen Sie diesen Vorgang insgesamt 2 Minuten lang und drehen Sie das Steak, bis es glatt goldbraun ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und geben Sie das Fleisch auf einen Rost auf einem Teller, um die Säfte aufzufangen.

2. Lassen Sie die Pfanne 1 Minute abkühlen. Fügen Sie die Knoblauch- und Rosmarinzweige hinzu, um das Öl 5 Minuten lang zu ziehen. Fügen Sie alle Säfte aus dem ruhenden Fleisch hinzu. Übertragen Sie die Sauce in eine kleine Schüssel.

3. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den gehackten Radicchio hinzu und kochen Sie ihn unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten lang, bis er knusprig und zart ist.

READ  Acht Versuche erleichtern Schottland den Kampf gegen Italien

4. Legen Sie den Radicchio in die Mitte eines großen Serviertellers. Das Fleisch fein hacken und auf den Radicchio legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit reservierter Sauce bestreuen, mit Rosmarin garnieren und servieren.

Mandeltasche

Die Torta Alley Montorl (Mandelkuchen) ist eines der Gerichte in “Old World Italian: Kochen und Geheimnisse unserer Reisen in Italien”, Mimi Thorisons neuestem Kochbuch, das hier mit einer ihrer Töchter gezeigt wird. (Foto: Odor Thorison)

Mandelkuchen

Beginnen wir mit der Tatsache, dass ich Mandeln liebe. Ich kann nie widerstehen, eine Mandelgranida oder irgendetwas anderes zu haben, eigentlich Mandeln. Deshalb haben wir uns, als ich mit Ferico Foscari darüber sprach, aus dem Kochbuch seiner Familie geliehen, und meine Augen wanderten dazu. Rosanna, die ansässige Köchin, vervollständigt es für uns, aber die Art und Weise, wie die Familie Foscari über ihren Lieblingskuchen sprach, ist immer noch faszinierend. Es ist fast preußisch. Jedermanns Gesicht brannte und sie wurden für ein anderes Mal weggebracht. Die Kraft eines einfachen Kuchens, des schönsten Hauses der Welt.

erforderliche Dinge:

2 Tassen Mandelmehl

1 Zitronenmahlerfahrung

5 große Eier, getrennt

1 1/4 Tassen superfeiner Zucker

1 Tasse Vollmilch

Puderzucker zum Staub

Produkt:

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Den Boden der 9-Zoll-Kuchenform mit einem Stück Pergamentpapier auskleiden.

2. Mandelmehl und Zitronenschale in einer großen Schüssel verrühren. Eigelb einmal täglich mit superfeinem Zucker und Milch glatt rühren. In einer separaten mittelgroßen Schüssel das Eiweiß verquirlen, bis sich steife Spitzen bilden. Falte das zerschlagene Weiß vorsichtig zusammen. Gießen Sie den Teig hintereinander in die Pfanne.

3. In den Ofen geben und ca. 40 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Gleit- oder Kuchentester sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen 10 Minuten in der Pfanne abkühlen und wickeln Sie ihn dann auf einem Servierteller aus. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Italienisch der Alten Welt: Kochen und Geheimnisse unserer Reisen in Italien

Mimi Thorison, Fotos von Ottore Thorison

Clarkson Potter / Verlag 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.