Bagdad Cafe Review – Magie und Wunder in der Wüste | Bühne

ichRegisseurin Emma Rice sagt, dass dies eine Geschichte ist, die uns während der Pandemie hilft. Seine Adaption des Films Percy und Eleonor Adlon von 1987 ist ein glücklicher Wunsch: eine Gruppe von Charakteren, seltsam unterschiedlich und heterogen, die sich zusammenschließen und von Verstrickung zu Harmonie wechseln.

Es ist auch ein weiterer Schritt, Old Vic zur Heimat von Motel- und Storytelling-Shows zu machen: Mit seinen Szenen, die entlang eines Songs verschachtelt sind, Café in Bagdad Es ist eine verstreute antisemitische Beziehung Mädchen aus dem Norden. Irrationale, bisweilen irrationale Pop-up-Charaktertypen, eine Handlung kaum mehr als ein Flüstern, es jubelt in der Geschichte zweier Frauen, die kürzlich aus Paaren geschnitten wurden und deren gegenseitiges Misstrauen sich in einem baufälligen Café in der Mojave-Wüste auflöst.

Die Wunder des menschlichen Mitgefühls kommen mit köstlichen Beschwörungstricks: Hurra Ben Hart“,magischer BeraterDies ist die perfekte Reiszone. Unverkennbar. Wärmestrahl. Sowohl genial als auch modern. Das von “Liz Brotherston in Zusammenarbeit mit Vicky Mortimer” beschriebene Design überrascht das Auge, von Menschengröße bis Miniatur, mit Spielkarren, a Trolley in Originalgröße und Charaktere Spielen mit ihren Puppen.Der Titeltrack des zentralen Songs, I’m Calling You, schwebt in einem Neon-Doodle.

Zu den Charakteren gehören eine wütende Russin mit einem Marge Simpson-Bienenstock und eine Australierin, die mit einem Bumerang Taschenspielertricks vorführt. Schokoladenkuchen Bassrasseln wird von einem vor den Ständen geparkten Auto gesendet; Jamin schert Tänzerin Kandaka Moore über die Bühne.

Sandra Marvin setzt als einstige traurige Besitzerin ein glockenhaftes Pathos prachtvoll frei; Patrycja Kujawska glänzt so sehnsüchtig wie eine deutsche Geigerin, die gerne aufräumt. Ihre Zuneigung entwickelt sich weniger als das Springen in auffällige Smokings und ein gängiges Schlagwort, das unschuldig und voller Andeutungen ist: “Ich rede mit Brenda.” Wir springen mit ihnen.

Siehe auch  Detective Julien Baptiste ist zurück, die dunkle Arbeitsbelastung ist groß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.