Brexit-Nachrichten: Der Traum von Expats in Großbritannien könnte nach dem Brexit mit dem Umzug nach Spanien “ein entfernter Traum” enden Die Welt | Nachrichten

Sylvie Berman sagt, der Brexit habe “keine Verdienste”

Rentner sollen besorgt über die neuen Regeln nach dem Brexit sein, die dazu führen werden, dass sie ihre staatlichen Rentenansprüche und den Zugang zur Gesundheitsversorgung verlieren, wenn sie in diesem Jahr ins Ausland ziehen. Dies trotz der Ankündigung der Regierung im Januar, dass jeder, der in die Europäische Union oder in die Schweiz zieht, nachdem das Vereinigte Königreich offiziell die Verbindungen zum Block gekappt hat, weiterhin wie gewohnt eine Rente vom britischen Staat erhält. In letzter Zeit hat sich jedoch die Art und Weise geändert, wie wöchentliche Rentenzahlungen für diejenigen berechnet werden, die später in diesem Jahr ins Ausland ziehen möchten.

Dies bedeutet, dass alle Expats, die in die Europäische Union ziehen und zuvor in Australien, Kanada oder Neuseeland gelebt haben, betroffen sind, da sie möglicherweise weniger Renten erhalten.

“Die Epidemie und der Kater vom Brexit haben den Appetit vieler Menschen unterdrückt, die den Wunsch haben, sich kurzfristig ins Ausland zurückzuziehen”, sagte Andrew Tully von Canada Life, ein Rentenversicherer, gegenüber The Telegraph.

Er forderte die Menschen außerdem auf, zu prüfen, ob das Leben in einem anderen Land oder die Erteilung eines Visums im Ausland ihren Steuerstatus beeinträchtigen könnten.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Zahl der britischen Rentner, die in Ländern der Europäischen Union leben, Anfang dieses Jahres um 1900 zurückgegangen ist, wie Zahlen des Ministeriums für Arbeit und Altersversorgung belegen.

Britische Rentner sollen besorgt über die neuen Rentenregeln nach dem Brexit sein (Bild: Getty)

Die Zahl im Jahr 2017 lag bei 475.000, ist aber seitdem in diesem Jahr um etwa 8.000 auf 466.920 gesunken.

READ  Die Spaltung der Demokraten vertieft sich, nachdem der wichtige Senator Manchin das Stimmrechtsgesetz abgelehnt hat | Demokraten

Die 59-jährige Cathy Randall aus Redditch im Nordosten von Worcestershire plante, sich in Marbella an der Südküste Spaniens zurückzuziehen.

Sie gab jedoch zu, dass sie sich aufgrund der neuen Regeln nach dem Brexit wegen des Übergangs “unwohl” fühlte.

Sie sagte: “Ich liebe das wärmere Klima und es wäre die perfekte Art gewesen, am Ende unserer Tage zu leben.

Weiterlesen: Infiltration Ägyptens: Die Mythen von Königin Nofretete wurden aufgelöst

Die Berechnung der wöchentlichen Rentenzahlungen hat sich geändert

Die Berechnung der wöchentlichen Rentenzahlungen hat sich geändert (Bild: Getty)

“Sie sprechen mit Menschen, die dies in der Vergangenheit getan haben, und Sie hören von ihrem Lebensstil, und Sie wollen dasselbe.

“Aber der Brexit hat das jetzt schwieriger gemacht.”

Sie fügte hinzu, dass sie besorgt sei, dass sich die Regeln in Zukunft wieder ändern könnten, was bedeutet, dass es eine “Angst vor dem Unbekannten” gibt.

Frau Randall sagte: „Es gibt eine alarmierende Unsicherheit und der Umzug nach Spanien ist jetzt ein entfernter Traum – zumal mein Mann nie die ganze Idee verkauft hat.

nicht verpassen
China zwingt Indien, Australien und die Vereinigten Staaten, sich zu einem Kampf um die Vorbereitung zusammenzuschließen [REVEALED]
Frost greift die Europäische Union wegen der Spannungen beim Brexit an – aber wir hoffen auf einen baldigen Durchbruch [INSIGHT]
Die Anzahl der Fälle in Indien hat sich in vier Tagen fast verdoppelt – Hancock warnt [DATA]

Regierungszahlen zeigten, dass die Zahl der in Ländern der Europäischen Union lebenden britischen Rentner zu Beginn dieses Jahres um 1.900 gesunken ist

Regierungszahlen zeigten, dass die Zahl der in Ländern der Europäischen Union lebenden britischen Rentner zu Beginn dieses Jahres um 1.900 gesunken ist (Bild: Getty)

Doncasters Nick Dalby hatte auch geplant, letztes Jahr mit seinem Partner nach Frankreich zu ziehen.

READ  Indien verzeichnet einen massiven Anstieg der COVID-19-Fälle, da die Nation um die Wiedereröffnung kämpft

Der 60-Jährige kaufte ein Grundstück in einem Dorf in der Nähe von Limoges, aber der Deal scheiterte, als die Grenzbeschränkungen während der Sperrung sie nicht mehr fliegen ließen.

Dies bedeutet auch, dass sie vor dem Brexit-Termin am 31. Dezember 2020 keine Aufenthaltsgenehmigung erhalten konnten.

“Wir hatten alles geplant und mussten jetzt handeln”, sagte Herr Dalby.

Großbritannien hat im Dezember letzten Jahres offiziell die Beziehungen zur Europäischen Union abgebrochen

Großbritannien hat im Dezember letzten Jahres offiziell die Beziehungen zur Europäischen Union abgebrochen (Foto: EXPRESS)

“Die Situation ist seit Januar viel schwieriger, als die Freizügigkeit zur Europäischen Union eingeschränkt wurde und es so aussieht, als würde sie sich anderswo auf der Welt bewegen.”

In der Zwischenzeit hatte ein Hamelianischer Elefant auch Schwierigkeiten, eine Hypothek auf ein Altersguthaben zurückzuzahlen, das er in Zypern gekauft hatte.

Er sah sich einem Hindernis auf dem Weg gegenüber, nachdem festgestellt wurde, dass einige Banken in europäischen Ländern die Kreditbedingungen für britische Staatsbürger seit dem Brexit geändert hatten.

Herr Hamlani und seine Frau Melanie aus South Shields wurden Anfang dieses Jahres darüber informiert, dass sie die letzte Rate im Jahr 2025 zahlen müssen.

Die Covid-Pandemie soll auch Menschen, die ins Ausland reisen, Schaden zufügen

Die Covid-Pandemie soll auch Menschen, die ins Ausland reisen, Schaden zufügen (Bild: Getty)

Er sagte: „Die Idee war, die Zeit, die wir wollten, dort zu verbringen, als wir in den Ruhestand gingen, aber wir müssen sie möglicherweise jetzt verkaufen.

„Wir haben immer darüber gesprochen, im Ausland in den Ruhestand zu gehen, und wir hoffen immer noch darauf, aber jetzt steckt noch viel mehr dahinter.

Wir brauchen mehr Klarheit über unsere Rechte und sehen, ob wir in der Lage sind, dies finanziell zu tun.

READ  Der Körper testet positiv auf COVID-19, nachdem er die Strände von Vanuatu abgewaschen hat

“Die Gesetze aller europäischen Länder ändern sich und sind derzeit noch in der Luft schwebend.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.